Focus Photo und Presse Agentur GmbH

Jörg Müller

Jörg Müller wurde 1966 in Köln geboren. Er studierte Fotografie an der Fachhochschule Dortmund, wo er sein Studium als Diplom Designer abschloss. 1991 begann er seine Karriere als freier Fotograf in Hamburg für die Zeitschrift SPORTS. Heute arbeitet Jörg Müller überwiegend im Bereich der Reportage- und Portraitfotografie für namhafte deutsche und internationale Magazine wie NATIONAL GEOGRAPHIC und DER SPIEGEL. Ein besonderer Fokus seiner Arbeit sind Themen mit interkulturellem Hintergrund. 2007 wurde er für seine Reportage über chinesische Textilarbeiter in Italien, die unter dem Label „Made in Italy“ Billigmode produzieren, beim Hansel-Mieth-Preis ausgezeichnet. Neben der Reportage bilden die Corporatefotografie und die Eventfotografie weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit. Hierbei arbeitet Jörg Müller vor allem für Agenturen und den PR-Bereich. Jörg Müllers Fotografien wurden mehrfach ausgestellt.